Funktionen für App-Nutzer

Informationen über Veranstaltungen und Termine
  • Die App ruft beim Start automatisch die neuesten Termine vom zentralen Termin-Server ab, sofern eine Internetverbindung besteht.
  • Wenn keine Internetverbindung verfügbar ist, werden die zuvor gespeicherten Termindaten angezeigt. D.h. die App funktioniert auch offline.
  • Es werden jeweils immer die nächsten Termine chronologisch angezeigt.
Filtern der Termine nach eigenen Interessen
  • Termine sind verschiedenen Kategorien zugeordnet.
  • App-Benutzer können die Termine nach ihren Interessen anhand der Terminkategorien filtern (z.B. Gottesdienste, Kirchenmusik, etc.)
  • Diese Kategorien können flexibel für die jeweilige Gemeindesituation definiert werden. Änderungen sind auch zu späteren Zeitpunkten möglich.
  • Die Terminkategorien sind auch besonders praktisch für Kirchspiele, damit App-Nutzer nach regionalen Interessen filtern können.
Push-Mitteilungen empfangen
  • App-Nutzer können entscheiden, ob sie Push-Mitteilungen direkt auf ihrem Smartphone-Display empfangen wollen.
  • Damit können sie Nachrichten über aktuelle Themen erhalten, ohne vorher aktiv die App starten zu müssen.
Weiterleiten der Termininformationen
  • Termine lassen sich durch den App-Nutzer sehr einfach weiterbenutzen:
  • Kopieren in den Kalender des Mobiltelefons
  • Versenden als Email
  • Versenden über soziale Netzwerke, die vom jeweiligen App-Benutzer ggf. genutzt werden (z.B. WhatsApp, Facebook, Twitter)
Anzeigen von allgemeinen Informationen zur Kirchgemeinde
  • Im Info-Bereich der App sind allgemeine Informationen zur Kirchgemeinde zu finden, wie z.B. Öffnungszeiten, Telefonnumern, Adressen u.ä.

Weiter zu den Verwaltungsfunktionen…